ARCHIV BIBLIOTHEK
archiv buecher

Stiftsarchiv
Das bis in die Gründungszeit des Stiftes Lilienfeld reichende Stiftsarchiv umfasst in etwa 1.500 Originalurkunden, 250 archivalische Bücher (darunter Dienstbücher, Gabenbücher und Grundbücher) und Aktenmaterial zu den Stiftsprofessen, den Stiftspfarren, den stiftlichen Besitzungen sowie den Wirtschaftsbetrieben. Für Heimatforscher ist besonders das Urbar von 1536 interessant.
Einschneidende Zäsuren wie die Aufhebung 1789 oder der Zweite Weltkrieg haben große Lücken im Archivbestand hinterlassen. So finden sich beispielsweise keine barocken Baupläne oder Baurechnungen mehr im Archiv und die Nachlässe der Stiftsprofessen sowie die Akten der Wirtschaftsbetriebe beginnen großteils erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Öffnungszeiten nach vorheriger Terminvereinbarung.
Kontakt:
MMag. Dr. Irene Rabl
Zisterzienserstift Lilienfeld
Archiv und Bibliothek
Klosterrotte 1
3180 Lilienfeld
T: +43 2762/52420-38

archiv@stift-lilienfeld.at
Links zu Archiv und Bibliothek
Online Recherche im Stiftsarchiv
Digitales Urkundenarchiv
Matriken der Pfarre Lilienfeld online
Bibliothek des Stiftes Lilienfeld im Handbuch der historischen Buchbestände
Handschriftenliste der ÖAW
Mitteilungen des Referats für die Kulturgüter der Orden
Die Handschriften des Stiftes Lilienfeld
Beschreibung des Archivs nach ISDIAH