Die Zisterzienser von Lilienfeld bilden eine Gemeinschaft von Brüdern, die sich zum Ziel gesetzt haben, gemäß dem Grundsatz „Ora et labora“ (bete und arbeite) ihr Leben zu gestalten. Die Zisterzienser leben nach der Regel des hl. Benedikt. Der Zisterzienserorden geht auf das Kloster Cîteaux (lateinisch: Cistercium) zurück, das in Burgund 1098 gegründet worden ist.
Der berühmteste Heilige des Zisterzienserordens ist der hl. Bernhard von Clairvaux (1090-1153).
Es ist eine Hauptaufgabe der Mönche von Lilienfeld, für die Menschen in diesem Land und auf der ganzen Welt zu beten. Wir nehmen gerne Gäste und Pilger auf. Manche Patres sind als Lehrer oder in der Verwaltung der Klostergüter tätig. Die meisten Patres des Stiftes arbeiten in der Seelsorge.

Abt Matthäus Nimmervoll, Mag. Aus St. Veit/Gölsen (NÖ)
Profess 1969; Priesterweihe 1974
Abt seit 1993
P. Pius Maurer, Dr. Aus Unterdürnbach (NÖ)
Profess 1990; Priesterweihe 1996
Prior, Novizenmeister
Prof. für Liturgiewissenschaft in St. Pölten und Heiligenkreuz
P. Amadeus Degenhart Aus Amsterdam (Niederlande)
Profess 1947; Priesterweihe 1953
Senior
P. Sighard Schachner Aus Kaumberg (NÖ)
Profess 1956; Priesterweihe 1961
  P. Nivard Konrad, Dr. Aus Glödnitz (Kärnten)
Profess 1958; Priesterweihe 1963
P. Gottfried Steinböck, Mag. Aus Totzenbach (NÖ)
Profess 1958; Priesterweihe 1963
  P. Thomas Krista Aus Karad (Ungarn)
Profess 1960; Priesterweihe 1966
  P. Alfons Buchberger Aus Großwilfersdorf (Stmk.)
Profess 1963; Priesterweihe 1967
  P. Alberich Enöckl Aus Waidhofen / Ybbs (NÖ)
Profess 1963; Priesterweihe 1970
Pfarrer von Wilhelmsburg
  P. Raymund Vidonya Aus Graz (Stmk.)
Profess 1967; Priesterweihe 1971
Hauptökonom, Bauamtsleiter
P. Norbert Buhl, MMag. Aus Unterdürnbach (NÖ)
Profess 1969; Priesterweihe 1974
Pfarrer von Loiwein
Dechant des Dekanates Krems
  P. Friedrich Schleinzer,
Univ.-Prof. Dr.
Aus Unterretzbach (NÖ)
Profess 1969; Priesterweihe 1974
Univ.-Prof. für Pastoraltheologie in Salzburg
P. Ambros Weber, Mag. Aus Wilhelmsburg (NÖ)
Profess 1976; Priesterweihe 1981
Pfarrer von Eschenau
  P. Edmund Tanzer, Dr. Aus Neusiedl/Steinfeld (NÖ)
Profess 1976; Priesterweihe 1980
Pfarrer von Radlbrunn und Unterdürnbach
Dechant des Dekanates Großweikersdorf
  P. Othmar Hojlo, Mag. Aus Wien
Profess 1979; Priesterweihe 1982
Religionsprofessor am Bundesgymnasium St. Pölten
Pfarrer von Aggsbach-Markt
P. Andreas Pirngruber, Mag. Aus Gallneukirchen (OÖ)
Profess 1989; Priesterweihe 1995
Pfarrer von Türnitz und Lehenrotte
  P. Maximilian Cordin Aus Dornbirn (Vorarlberg)
Profess 1999; Priesterweihe 2003
Pfarrer und Superior von Klostermarienberg
P. Justin Minkowitsch, MMag. Aus Lilienfeld (NÖ)
Profess 2003; Priesterweihe 2007
Pfarrer von Annaberg und Mitterbach-Josefsberg
P. Raphael Schütz Aus Olbendorf (Bgld.)
Profess 2007
Gastmeister und Küchenmeister
  Zu unsere verstorbenen Mitbrüdern