pk Kleine Ausstellung

Das Stift Lilienfeld und seine Pfarren
in Ansichten des 19. und 20. Jahrhunderts

Postkarten aus der Sammlung des Stiftes Lilienfeld zusammengestellt von Irene Rabl / Stiftsarchiv

Die Postkartensammlung des Stiftes Lilienfeld umfasst mehr als 3.000 Postkarten. Die ältesten Stücke sind über 100 Jahre alt und wurden aus der ganzen Welt an Lilienfelder Patres geschickt. Sie stammen zum Großteil aus Nachlässen der Lilienfelder Zisterzienser und sind eine wertvolle Quelle für ein historisch und kunsthistorisch interessiertes Publikum.

Ansichten
»Westportal und Turm des Stiftes Lilienfeld«
»Stift Lilienfeld von Norden«
»Stift Lilienfeld von Südwesten«
»Stift Lilienfeld von Nordosten«
»Stiftsbibliothek Lilienfeld«
»Kapitelsaal 13. Jh.«
»Pfarrkirche Annaberg«
»Mitterbach mit dem Ötscher«
»Pfarrhof Mitterretzbach«
»Pfarrkirche Radlbrunn«
»Pfarrkirche Wilhelmsburg«
»Stift Lilienfeld von Nordwesten«
»Stift Lilienfeld von Nordwesten«

Die Ausstellung in der Stiftsbibliothek ist nur im Rahmen der Stiftsführungen zu besichtigen!