Vier meisterhafte Emailbilder umgeben die Kreuzpartikel im Zentrum der ausgeschmückten Scheibe. Links oben ist dargestellt, wie Jesus aus dem Grab aufersteht, rechts seine Himmelfahrt. In der unteren Hälfte sehen wir links das Einhorn, von dem die Alten sagten, dass es niemals einem Menschen nahe käme, sich aber im Schoß einer Jungfrau niederließe und dann leicht erlegt werden könnte. Dieses Bild steht gleichnishaft für Christus, der aus jungfräulicher Mutter geboren und danach am Kreuz getötet wurde. Rechts der Pelikan, der sich selbst Brust und Herz aufreißt um mit seinem Blute die verschmachtenden Jungen zu stillen. Ebenfalls ein Gleichnis für Christus, da auch er am Kreuz für uns sein Blut vergossen hat.